Was ist der Mittelpunkt deines Lebens? Was befindet sich im Zentrum deiner Gedanken? Woran hängt dein Herz?

Bei mir ist das nicht immer gleich. Manchmal bin ich es selbst, dann wiederum sind es Dinge wie Kleidung, Schuhe, Schmuck. Oft sind es auch Personen aus meiner Familie oder gute Freunde. Sehr häufig sind es meine Sehnsüchte, Wünsche und Träume…. Nur hin und wieder ist es der eine, der EINZIGE, DEM DIESER PLATZ GEHÖRT: GOTT!

Eigentlich sollte es mir immer zu allererst um ihn gehen und dann wird mir alles andere dazugegeben! (Mt 6,33) Das heißt, wenn Gott immer im Zentrum meines Denkens und Handelns steht, dann wird mir alles andere (was ich brauche, aber oft auch das was ich möchte) dazugegeben, ohne dass ich es mir verdienen müsste, sondern einfach als Geschenk. Wow!! Wie cool sich das anhört!!!

Ich schaffe es zwar sehr oft nicht, aber es zahlt sich wirklich aus dran zu bleiben und Gott den ersten Platz, den Mittelpunkt meines Lebens zu geben. Denn dann brauche ich nichts mehr alleine machen, weil er immer da ist. Ich brauche meine Prüfungen nicht mehr alleine zu schreiben, denn er ist bei mir mein Helfer, mein Tröster aber auch mein „FREUDEBRINGER“. Gott möchte, dass ich glücklich und erfüllt bin und er wird mich reich beschenken, wenn ich ihm den ersten Platz in meinem Leben gebe. Wenn er mein Mittelpunkt sein darf. Das selbe gilt auch für dich! Also los- ER IST ES WERT- IMMER!

Hinterlasse einen Kommentar

Contact / Location
Events / Calendar